veganer ebly-salat: to go fürs büro oder zum grillen

veganer grüner Ebly Salat

eines der größten probleme für die meisten, die mit mir über gesunde ernährung plaudern, ist das mittagessen unterwegs. egal, ob auf der uni oder im büro: meistens gibt es vor ort hauptsächlich fettige junk food optionen. darum ist vorbereitung beziehungsweise vorkochen notwendig um auch to go lecker und zumindest halbwegs gesund essen zu können. genau für diese situation gibt es heute wieder mal ein rezept. Read more

lila reissalat: gesundes essen to go

lila reissalat

schon ist der ganze trubel wieder vorbei. für viele bedeutet der jahresbeginn vor allem eines: diät, fasten, entschlacken, detox oder wie auch immer man es nennen möchte. ehrlicherweise bin ich nicht der größte fan von all diesen konzepten, aber ich freue mich auch schon wieder sehr auf normaleres und vor allem gesünderes essen. Read more

lauwarmer quinoasalat: schnelle, gesunde alltagsküche

lauwarmer quinoasalat

nach so vielen süßen soulfoodrezepten, zeige ich euch heute zur abwechslung wieder mal was gesundes. bei mir herrscht derzeit ein gravierender zeitmangel, daher koche ich tendenziell schnell gerichte, die aber nicht minder gut schmecken. satt machen müssen sie außerdem auch, denn schließlich muss der körper gut gestärkt sein um den alltagsstress zu verkraften… gut, dass dieser köstliche lauwarme quinoasalat alle genannten kriterien erfüllt. Read more

griechischer nudelsalat: gerichte für die bikinifigur

endlich kein stress mehr! oder zumindest nur noch privatstress aufgrund von eigenen projekten. bevor der ernst des lebens (alias arbeiten) im juli dann auch für mich wieder los geht, kann ich jetzt noch ein paar tage entspannen – dazu gehört natürlich wie immer köstliches essen. Read more

einfach, schnell, lecker: caprese nudelsalat 3.0

sonntag ist für mich zum „mealprep“-tag geworden, das heißt auf deutsch: vorkochen für die kommende arbeits-/uniwoche. da zählen dann nämlich auch keine ausreden à la gesund essen und selber kochen dauert zu lange oder ist zu teuer. maximal drei stunden am sonntag in der küche stehen und ich brauche mir in den nächsten fünf tagen keine gedanken mehr ums essen machen. Read more