gebackene falafel: man kann’s auch selber machen

gebackene falafel

einer meiner liebsten fast food gerichte ist das falafel-sandwich von meinem stamm-kebaphaus. frisch frittierte falafel, aufgebackenes fladenbrot, hummus, salat, joghurtsauce… . zirka einmal in der woche muss ich mir diese köstlichkeit holen. da ich falafel auch sonst gerne esse, aber weder eine fritteuse besitze, noch lust habe beim in der pfanne frittieren den ganzen herd zu versauen, habe ich mich an gebackene falafel gewagt – und war erfolgreich. Read more

quinoa-karotten-laibchen asia style: gesundes mittagessen

quinoa-karotten-laibchen asia style

schnelles gesundes mittagessen – einer der beliebtesten beiträge hier ist das rezept für zucchini-thunfisch-laibchen aka proteinbomben zum mitnehmen. also wurde es zeit für ein leckeres laibchenrezept, das auch für vegetarier (bzw. veganer) und glutenintolerante geeignet ist – quinoa-karotten-laibchen. Read more

süßkartoffel-spinat-curry: wärmendes one pot-soulfood

süßkartoffel spinat kichererbsen curry

auch wenn die kalten temperaturen zwischenzeitlich kurz pause gemacht haben, hat der winter doch schon irgendwie begonnen. obwohl ich eigentlich jemand bin der schnell friert, freue ich mich fast immer auf diese jahreszeit, denn schließlich bedeutet kälte auch ski fahren und soulfood wie dieses süßkartoffel-spinat-curry! Read more

gebratene asia nudeln: gilmore girls rezepte

gebratene nudeln mit ei

der grund warum wir – oder zumindest ich – so gerne serien schauen ist, dass man immer wieder zu seinen lieblingscharakteren in eine andere welt zurückkehren kann und sie so auf ihrem weg begleitet. umso trauriger ist es, wenn eine serie endet. denn dann kann man sich nur noch vorstellen kann, wie es in deren leben weiter geht. manchmal hat man aber glück und die serie kehrt zurück… Read more

schnelles one pot kartoffelcurry

das arbeitsleben hat begonnen. zumindest mal für die nächsten sechs monate 😉 . nachdem ich mir dadurch meine zeit nicht mehr vollkommen frei einteilen kann, bleibt manchmal wenig zeit zum kochen – vor allem wenn ich das fabrizierte noch für euch festhalten möchte (ihr wisst schon tageslicht und so…). deshalb werden meine gerichte noch schneller, wie dieses one pot kartoffelcurry. Read more