pikante mohnnudeln: ein klassiker mal anders

pikante mohnnudeln │ nurmalkosten.com

winter ist die zeit in der viele klassische österreichische mehlspeisen (aka süßspeisen) statt als dessert auch als hauptgericht verzehrt werden. nachdem ich aber noch nie ein großer süßschnabel war, möchte ich euch heute einen klassiker mit twist zeigen: pikante mohnnudeln. Read more

ofengemüse mit dressing: winter-soulfood

ofengemüse mit dressing │ nurmalkosten.com

das neue jahr hat gerade erst begonnen und so wie ich, starten wahrscheinlich einige von euch wieder durch mit einer gesünderen ernährung. dabei sollte man aber nicht auf genuss verzichten, denn sonst vergeht einem bald die lust und das muss wirklich nicht sein, wie dieses ofengemüse mit dressing beweist. Read more

kürbisgulasch: mein liebstes herbstessen

kürbisgulasch

obwohl ich den herbst nicht besonders gerne mag, freue ich mich jedes jahr wieder auf die kürbissaison. dafür gibt es noch viel zu wenig kürbisrezepte auf dem blog, deshalb möchte ich euch heute eines meiner allerliebsten kürbisgerichte zeigen: kürbisgulasch – klassisch und in origineller version. Read more

super-easy gnocchi mit kürbis: herbstlich kochen für faule

gnocchi kürbis haselnüsse

neuer monat, neues blogevent bei zorra. lustigerweise hat sich andy von lieberlecker dafür rezepte rund um die haselnuss gewünscht – mir schwirrten nämlich schon einiger zeit mehrere rezeptideen im kopf herum, die nur darauf warteten getestet zu werden. Read more

schneller kürbisreis: faul oder doch nicht?

eigentlich bin ich ja faul. wobei, nehmen wir ein anderes wort: effizient. klingt gleich viel besser und stimmt gleichermaßen, denn ich verschwende nicht gerne zeit, die ich sinnvoller nutzen könnte. auch wenn ich mir zum kochen alias meiner meditation gerne zeit nehme, habe ich nach dem training hunger und keine große lust noch spompernadeln zu machen. also zeige ich euch heute ein gericht das dafür perfekt ist: ein schnell gemachter kürbisreis.
Read more