schnelle kartoffelpfanne: zeit für brunch!

schnelle kartoffelpfanne

wenn man auf instagram unterwegs ist, könnte man fast glauben frühstück oder brunch bestehen nur noch aus avocadobroten, porridge und joghurt mit granola. manchmal vielleicht sogar eggs benedict, aber das war es dann wirklich. darum habe ich diese leckere, schnelle kartoffelpfanne mit spiegelei gekocht, um euren horizont ein bisschen zu erweitern… Read more

lila reissalat: gesundes essen to go

lila reissalat

schon ist der ganze trubel wieder vorbei. für viele bedeutet der jahresbeginn vor allem eines: diät, fasten, entschlacken, detox oder wie auch immer man es nennen möchte. ehrlicherweise bin ich nicht der größte fan von all diesen konzepten, aber ich freue mich auch schon wieder sehr auf normaleres und vor allem gesünderes essen. darum starte ich das neue jahr auch hier mit einem gesunden rezept für lila reissalat. Read more

portobello cheeseburger: der ultimative veggie burger

portobello cheese burger homemade

trotz oder gerade weil ich so viel sport mache gönne ich mir immer wieder fastfood – aber nicht von irgendwelchen ketten. entweder ein gutes lokal oder selbst gemacht sollte es sein, damit sich die kalorien auch so richtig auszahlen 😉 ideal, dass das thema „homemade fastfood“, welches sich tanja und martin von sakriköstlich für das monatlichen event auf kochtopf überlegt haben, mir wieder mal die gelegenheit bietet etwas auszuprobieren, dass schon lange auf meiner ideenliste steht. nämlich portobello cheeseburger. Read more

pita mit leichtem hühner-avocado-salat

ich liebe sandwiches. wenn man diese aber beim bäcker oder im supermarkt kauft zahlt man unverhältnismäßig viel. daher bin ich dazu übergegangen fertige weckerl nur im notfall unterwegs zu kaufen und sie mir lieber selbst zuzubereiten. so wie dieses pita mit leichtem hühner-avocado-salat. Read more

wundervoll: hanfsamen-sandwich

wann immer ich von einem (koch)blogevent lese fallen mir eigentlich immer gleich mehrere gerichte ein, die passen und die ich gerne zubereiten würden. beim diesmonatigen event von zorra, zum thema „essbare wunder“ hatte ich aber erstmal eine ideenblockade. manchmal kann es eben doch schwerer sein, wenn das thema nicht so stark eingegrenzt ist. nach einigem überlegen kam dann der geistesblitz… Read more