polenta-laibchen: mediterran im winter

polenta-laibchen │ nurmalkosten.com

gut zu portionieren, ideal zum vorkochen, lecker und abwechselungsreich? die rede ist natürlich von laibchen! und nachdem es schon wieder einige zeit her ist, dass ich euch ein neues laibchen-rezept vorgestellt habe, zeige ich euch heute wie ich polenta-laibchen zubereite…

von innen wärmen

eigentlich wären polenta-laibchen ein schönes sommergericht, aber gerade im winter macht es mich manchmal glücklich etwas sommerliches zu kochen. umso besser, wenn man dafür keine zutaten braucht, die bei uns nicht saison haben und um die halbe welt gereist sind.

die laibchen schmecken sowohl gebraten, als auch überbacken köstlich. für mich sind sie gemeinsam mit tomatensauce ein herrliches hauptgericht, aber natürlich kann man sie ebenso als beilage servieren.

ganz egal wie: viel spaß beim nachkochen, eine schöne woche und guten hunger!

polenta-laibchen mit pikanter tomatensauce

Menge: 2

polenta-laibchen mit pikanter tomatensauce

Zutaten

    polentataler
  • 150 g polenta (maisgries)
  • 450 ml gemüsesuppe
  • 100 g topfen
  • 50 g parmesan, gerieben
  • 1 tl butter
  • muskatnuss
    tomatensauce
  • 1/2 zwiebel
  • 1 große knoblauchzehe
  • 400 g tomaten in stücken
  • 1 el oregano
  • 2 el frischer basilikum
  • olivenöl

Zubereitung

  1. für die tomatensauce zwiebel und knoblauch hacken und in etwas olivenöl glasig anschwitzen.
  2. stückige tomaten, oregano, salz sowie pfeffer zugeben und leicht einkochen lassen.
  3. von der hitze nehmen und mit in streifen geschnittenem basilikum verrühren.
  4. für die taler gemüsesuppe aufkochen lassen.
  5. polenta mit einem schneebesen einrühren und etwa fünf minuten ziehen lassen bis die gesamte flüssigkeit aufgesogen wurde.
  6. polenta gut mit parmesan, topfen, butter, muskatnuss, salz sowie pfeffer vermischen.
  7. vier laibchen formen.
  8. variante 1: laibchen in etwas öl beidseitig anbraten und mit tomatensauce servieren.
  9. variante 2: tomatensauce in einer ofenfesten form verteilen, laibchen daraufsetzen, mit etwas parmesan bestreuen und im ofen bei 180°C zirka 10 minuten überbacken.
http://www.nurmalkosten.com/de/polenta-laibchen-mediterran-im-winter/

polenta-taler│ nurmalkosten.com polenta-laibchen │ nurmalkosten.com polenta-laibchen │ nurmalkosten.com polenta-taler│ nurmalkosten.com

polenta-laibchen │ nurmalkosten.com

polenta-laibchen │ nurmalkosten.com

polenta-laibchen │ nurmalkosten.com

polenta-laibchen │ nurmalkosten.com

polenta-laibchen │ nurmalkosten.com

polenta-laibchen │ nurmalkosten.com

wanna share this?Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.