gefüllte melanzaniröllchen: italienische sommerküche

melanzaniröllchen mit ricotta

langsam neigt sich der sommer dem ende zu und obwohl ich mich jetzt schon auf einen schönen spätsommer (aka herbst 😉 ) freue, gibt es heute ein rezept für alle, die den sommer noch nicht gehen lassen wollen: gefüllte melanzaniröllchen. ein rezept, das man theoretisch das ganze jahr über kochen könnte um sich den sommer zurück auf den tisch zu holen.

italien auf dem teller

melanzani, tomatensauce, ricotta und grana padano gibt es nämlich fast das ganze jahr leistbar aus der relativ “nahen” umgebung. außerdem sind gefüllte melanzaniröllchen mit einer leckeren beilage ein super gericht für gäste. man kann sie vorbereiten und dann fertig backen, wenn die gäste bereits da sind, ohne die ganze zeit in der küche stehen zu müssen. dazu sind sie super lecker und schauen toll aus.

wie ihr wisst bin ich ein käsejunkie und obwohl wenn ich ricotta nicht zu 100% als käse anerkenne, ist er ein herzhaften gerichten ein gedicht. herrlich cremig ist er auch hier in kombination mit dem grana padano der star des rezeptes. im rezept steht eine “normale” menge grana padano angegeben, aber wenn ihr wie ich nie genug von käse bekommen könnt, verwendet ruhig mehr und mischt auch einen teil davon unter den ricotta. zuviel käse geht sowieso nicht, oder? 😉

genug der faselei – viel spaß beim nachkochen und einen schönen tag!

gefüllte melanzaniröllchen mit ricotta

Menge: 2 portionen

gefüllte melanzaniröllchen mit ricotta

Zutaten

  • 1 große melanzani (aubergine)
  • 150 g ricotta
  • 2 el basilikum, grob gehackt
  • 1 prise muskatnuss
  • 1 kleine knoblauchzehe
  • 1/2 rote zwiebel
  • 250 g passierte tomaten
  • 1 tl oregano, gerebelt
  • olivenöl
  • 20 g grana padano, gerieben

Zubereitung

  1. backrohr auf 180 °C ober-unterhitze vorheizen.
  2. melanzani längs in sechs scheiben schneiden.
  3. melanzanischeiben leicht salzen und in einer grillpfanne braten (oder am grill grillen).
  4. ricotta glatt rühren und mit basilikum, muskatnuss, salz sowie pfeffer mischen.
  5. zwiebel und knoblauch fein hacken und in olivenöl glasig anbraten.
  6. passierte tomaten, 50 ml wasser, salz sowie oregano zugeben und leicht einkochen lassen.
  7. auf je eine seite der überkühlten melanzani ein sechstel der ricottacreme setzen und melanzani aufrollen. so mit allen sechs scheiben verfahren.
  8. tomatensauce in eine ofenfeste form füllen und vorsichtig die melanzaniröllchen einsetzen.
  9. mit geriebenem grana padano bestreuen und 10 minuten im ofen backen.
  10. noch etwa für 5 minuten übergrillen (dabei bleiben!) und mit kartoffeln, polenta oder couscous servieren.
http://www.nurmalkosten.com/de/gefuellte-melanzaniroellchen-italienische-sommerkueche/

mit ricotta gefüllte melanzaniröllchen │ nurmalkosten.com mit ricotta gefüllte auberginenröllchen │ nurmalkosten.com

melanzaniröllchen mit ricotta

melanzaniröllchen

melanzaniröllchen mit ricotta

melanzaniröllchen mit ricotta

melanzaniröllchen

p.s. weil die melanzaniröllchen so ein schönes sommergericht sind, dürfen sie beim heurigen knuspersommer vom knusperstüchen dabei sein! schaut unbedingt vorbei, denn dort warten eine menge leckerer süßer und herzhafter sommergerichte aufs nachgekocht werden 😉

knuspersommer 2017

wanna share this?Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.