gebackene falafel: man kann’s auch selber machen

gebackene falafel

einer meiner liebsten fast food gerichte ist das falafel-sandwich von meinem stamm-kebaphaus. frisch frittierte falafel, aufgebackenes fladenbrot, hummus, salat, joghurtsauce… . zirka einmal in der woche muss ich mir diese köstlichkeit holen. da ich falafel auch sonst gerne esse, aber weder eine fritteuse besitze, noch lust habe beim in der pfanne frittieren den ganzen herd zu versauen, habe ich mich an gebackene falafel gewagt – und war erfolgreich.

veganes soulfood

selber gemacht sind gebackene falafel zwar kein fast food mehr, aber dafür ein bisschen gesünder und genau so lecker. die gestaltung des finalen gerichts liegt dann bei euch. ein falafel-sandwich? als topping auf einem salat ? eine der momentan so angesagten buddah-bowls ? sucht euch einfach euren favoriten aus! ein ideales gericht für schöne frühlings- und warme sommertage, oder?

genau deswegen ist jetzt auch schluss: die sonne scheint und ich möchte wieder raus gehen. 😉 aber vielleicht möchtet ihr mir noch verraten, wie ihr am liebsten falafel esst?

gebackene falafel

Menge: 6 falafel │ 1-2 personen

gebackene falafel

Zutaten

  • 200 g kichererbsen, abgetropft
  • 15 g rote zwiebel
  • 1 kleine knoblauchzehe
  • 1 tl zitronensaft
  • 1/2 tl paprikapulver
  • 1 tl kreuzkümmel
  • 2 el frischer koriander
  • 2 el frischer petersil
  • salz

Zubereitung

  1. backrohr auf 175 °C vorheizen.
  2. knoblauch und zwiebel vorhacken.
  3. alle zutaten pürieren und "teig" 10-15 minuten rasten lassen.
  4. ein backblech mit backpapier belegen und dieses leicht mit olivenöl benetzen.
  5. sechs falafel formen und auf das backpapier setzen.
  6. zirka 20 minuten backen, etwa nach 15 minuten wenden damit die zweite seite ebenfalls gut gebräunt wird.

Hinweis:

und was dazu? pita, tortilla, hummus, salat, ...

achtung! ich habe selbst gekochte kichererbsen verwendet und meine wissens, halten die aus der dose nicht ganz so gut zusammen - darum sicherheitshalber einfach 1,5 el mehl und eine prise backpulver zugeben.

http://www.nurmalkosten.com/de/gebackene-falafel/

gebackene falafel

gebackene falafel

gebackene falafel │ nurmalkosten.com
wanna share this?Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

3 thoughts on “gebackene falafel: man kann’s auch selber machen

  1. Hi Franziska,

    Falafeln selbst zu machen kam mir ehrlich nie in den Sinn. Jetzt wo ich das Rezept habe werden wir das aber wohl einmal ausprobieren. Wenn man die wo kauft sind die ja meist auch frittiert…so hat das ja um Welten bessere Nährwerte. 😉

    Viele Grüße
    Jahn

    1. hallo jahn,

      mach das! es ist wirklich viel einfach als man denkt, denn deswegen hab ich sie bisher auch nie gemacht 😉 und jaaa das ist auf jeden fall ein super zusatzeffekt vom selber backen!

      liebe grüße
      franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.