one pot melanzani pasta: ein topf reicht

könnt ihr euch noch erinnern, dass ich euch letzte woche erzählt habe, dass ich werktags versuche beim kochen zeit zu sparen? so geht’s weiter, denn auch wenn die leider zeit nicht mehr wird, werden es die uniprojekte 😉

derzeit gibt es bei mir sehr viel vegetarisches und sogar veganes – nicht unbedingt bewusst, aber fleisch in guter qualität ist teuer… darum warte ich einfach auf eine einladung bei meinen eltern, denn bei ihnen gibt es immer herrliches fleisch. es schmeckt auch ohne und wer kann bei einem gericht, bei dem man alles nur in einen topf schmeißt und kochen lässt, schon nein sagen?

“one pot” rezepte sind definitiv eines der derzeitigen “pinterest”-phänomene und ich bin, wie ihr merkt, ebenfalls ein großer fan. die folgende pasta ist das erste one pot gericht, das ich bewusst als solches gekocht habe und war schwer zufrieden damit. demnächst könnt ihr als bestimmt mit weiteren speisen aus nur einem topf rechnen!

one pot melanzani pasta

Menge: 2

one pot melanzani pasta

Zutaten

  • 180 g vollkornpasta nach wahl
  • 4 knoblauchzehen
  • 1/2 zwiebel (ca. 60 g)
  • 150 g melanzani
  • 150 g cremechampignons
  • 200 g passierte tomaten
  • 350 ml wasser
  • 1-2 el olivenöl
  • 1,5 el oregano
  • 1 el thymian
  • frischer petersil, gehackt

Zubereitung

  1. melanzani in eher dünne quadrate schneiden.
  2. champingons in scheiben schneiden.
  3. zwiebel und knoblauch fein hacken.
  4. sämtliche zutaten bis auf den frischen petersil in einen topf geben. salzen und pfeffern.
  5. bei niedriger bis mittlerer hitze mit aufgesetzem deckel 15-20 minuten leicht köcheln lassen. dabei immer wieder umrühren damit sich nichts ansetzt.
  6. wenn die nudeln bissfest sind etwas petersil einrühren, gegebenfalls nachwürzen und nach belieben mit parmesan servieren.
http://www.nurmalkosten.com/de/ein-topf-reicht/

one pot melanzani / auberginen pasta │ nurmalkosten.com

one pot melanzani / auberginen pasta │ nurmalkosten.com

one pot melanzani / auberginen pasta │ nurmalkosten.com

 

wanna share this?Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

One thought on “one pot melanzani pasta: ein topf reicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.